Freiheitlich, demokratisch, liberal

Zu den drei grundlegenden Aufgaben einer Opposition in einer Demokratie gehören konstruktive Kritik, aufmerksame Kontrolle und das Aufzeigen von besseren Alternativen – im Parlament genauso wie im Gemeinderat.

Dafür machen wir uns stark in Hövelhof.

==>> Lernen Sie den Vorstand kennen ...



Freiheit zur Verantwortung

In Deutschland hat sich die Politik immer mehr daran orientiert, was bei den Betroffenen gut ankommt, was gefällt. Sie hat sich zur Gefälligkeitspolitik entwickelt. Dabei hat die Politik den Menschen nur scheinbar immer mehr Risiken abgenommen und jedes Problem für lösbar erklärt. Die Bürger haben ihrerseits der Politik immer mehr die Lösungen der Probleme zugewiesen. Die Gefälligkeitspolitik trifft keine Vorsorge für Bedürftigkeit, sondern bedient die Bedürfnisse von Interessensgruppen. Die Überforderung des Staates ging einher mit der Unterforderung der Bürger. Unser Wohlstand der Gegenwart wird mit immer neuen Hypotheken auf die Zukunft finanziert.

Jede Generation ist verpflichtet, die Freiheitschancen Nachgeborener zu bewahren und nicht durch Verbindlichkeiten und Verbrauch zu riskieren.

Viele haben die von der Politik und den mächtigen Interessensgruppen geschaffene Illusion einer Rundumbetreuung gerne geglaubt. Alle politischen Entscheidungen müssen einer Zukunftsverträglichkeit unterworfen, denn Freiheit ist Zukunftsverträglichkeit. Wer dem Staat immer mehr Aufgaben aufbürdet, nimmt Steuererhöhungen und Verschuldung zur Finanzierung dieser zusätzlichen Aufgaben in Kauf. Wer über steigende Steuern klagt, darf nicht gleichzeitig nach immer neuen Wohltaten rufen.

Liberalismus will Freiheit zur Verantwortung anstatt Freiheit von Verantwortung. Freiheit ist nicht Egoismus. Freiheit ist Verantwortung.